Die Flurstücke befinden sich auf dem ehemaligen Betriebsgelände des Fahrzeugelektrik Ruhla. Es handelt sich um eine rückgebaute Industriebrache. Das Gelände wird vom Erbstrom (Gewässer 2. Ordnung) durchquert. Es grenzt südlich und nördlich an einen Gewerbestandort, westlich an eine starke Hanglage und Wald und östlich an die Käthe-Kollwitz-Straße.   

Allgemein
Grundstücksnummer: 
50076
Flur: 
4
Bundesland / Landkreis: 
Wartburgkreis
Thüringen
PLZ: 
99842
Objektdaten
Fläche: 
11.470m²
Kategorie: 
Gewerbe
Kaufpreis: 
auf Anfrage
Eigentümer laut Grundbuch: 
GESA Gesellschaft zur Entwicklung und Sanierung von Altstandorten mbH
Gemarkung: 
Ruhla
Nutzung
Bebauung: 
unbebaut
Verwertung: 
Verkauf
Lagebeschreibung: 

Das Objekt liegt in Westthüringen in zentraler geografischer Lage. Es befindet sich im südlichen Teil der Stadt Ruhla und ist verkehrsmäßig gut angebunden. Ein Autobahnanschluss befindet sich in Eisenach Ost ca. 14 km entfernt, die Bundestraße
B 88 ist ca. 3 km entfernt.

Erschließung: 

Alle Ver- und Entsorgungsleitungen befinden sich in der angrenzenden Käthe-Kollwitz-Straße.